Azubi Kibwigwa

 

Azubi Kibwigwa steht für ehrenamtliche Entwicklungszusammenarbeit im 15.000-Einwohner Dorf Kibwigwa in Tansania. Ausgehend von einer Spendeninitiative in Vöcklamarkt 2006 werden verschiedene Projekte wie Schülerpatenschaften oder der Bau eines Internats umgesetzt, um dem gemeinsamen Ziel der Projektteams in Tansania und Österreich näher zu kommen: Nachhaltige Hilfe für Menschen, die auf Grund wirtschaftlicher Ungerechtigkeiten, kultureller Verständnislosigkeit, politischer Probleme oder etwa Aids in menschenunwürdige Situation kommen.

Mehr Information unter www.azubi.ws oder facebook/azubi.kibwigwa